Du bist da: Home » Länderkarten

Länderkarten

Verzeichnis von Wandkarten von Ländern der Welt:

Aquatorialguinea Äquatorialguinea ist ein Staat in Afrika. Er grenzt an Gabun, Kamerun und den Golf von Guinea. Äquatorialguinea besteht aus mehreren Inseln und einem Festlandstreifen
Algerien Algerien ist ein nordafrikanisches Land, dessen Küste durch das Mittelmeer begrenzt wird und dessen Landesinneres zur Sahara gehört
Angola Angola ist ein südafrikanischer Staat mit vielfältiger Landschaft, darunter tropischen Atlantikstränden und einem verschlungenen Netz aus Flüssen und subsaharischer Wüste, die sich über die Landesgrenze bis nach Namibia erstreckt
Argentinien Argentinien ist das achtgrößte Land der Erde und bietet Reisenden eine große Vielfalt an Landschaften. Von reißenden Wasserfällen in tropischen Urwäldern über die unendliche weite Ebene der Pampa bis hin zu staubtrockenen Hochwüsten und Gletschern ist alles zu finden. Die Städte, besonders die Hauptstadt Buenos Aires

Australien Der Staat Australien, offiziell Commonwealth of Australia, liegt «Down Under» auf der Südhalbkugel der Erde. Sein Staatsgebiet umfasst das Festland des Kontinents Ozeanien und Australien, die Insel Tasmanien sowie einige weitere Inseln im Pazifik. Australien erhebt außerdem auch Ansprüche auf einige Regionen in der Antarktis. Zusammen mit Neuseeland und den Inselstaaten wird es zu Ozeanien gezählt. Die Hauptstadt ist Canberra, große Metropolen sind Sydney und Melbourne
Belgien Das Königreich Belgien ist ein Staat in Westeuropa. Zwischen den zwei großen Bevölkerungs- und Sprachgruppen – Flamen und Wallonen – herrscht ein anhaltender Sprachenstreit
Benelux – Belgien, Niederlande et Luxemburg Die Benelux-Union, kurz der Benelux (ehemals Benelux-Wirtschaftsunion, auch Beneluxländer oder Beneluxstaaten) besteht aus Belgien, den Niederlanden (Nederland) und Luxemburg
Benin Benin ist ein Staat in Westafrika. Er grenzt im Westen an Togo, im Norden an Burkina Faso und Niger, im Osten an Nigeria und im Süden an den Golf von Guinea, genauer die Bucht von Benin

Bolivien Bolivien, ein Binnenstaat im Zentrum Südamerikas, ist eines der ärmsten Länder des Kontinents. Trotz seines Reichtums an Bodenschätzen (früher vor allem Silber und Zinn) ist Bolivien das ärmste und exportschwächste Land Lateinamerikas
Brasilien Es ist das größte und mit über 200 Millionen Einwohnern auch das bevölkerungsreichste Land Südamerikas, von dessen Fläche es 47 Prozent einnimmt.Brasilien hat mit jedem südamerikanischen Staat außer Chile und Ecuador eine gemeinsame Grenze
Chile Chile ist ein langes, schmales Land, das sich an der westlichen Seite Südamerikas erstreckt und eine Pazifikküste über eine Küsten von über 6.000 km aufweist. Die Hauptstadt Santiago liegt in einem
Danemark Dänemark ist ein Land und souveräner Staat im nördlichen Europa und eine parlamentarische Monarchie. Dänemark wird zusammen mit den Färöern, die wie das Mutterland geographisch zu Nordeuropa gehören, und Grönland, das zu Nordamerika zählt, offiziell Königreich Dänemark genannt. Das Königreich Dänemark ist daher ein interkontinentaler Staat

Deutschland Deutschland ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa, der aus den 16 deutschen Ländern gebildet wird. Bundeshauptstadt sowie bevölkerungsreichste und flächengrößte deutsche Stadt ist Berlin. Der nach Russland bevölkerungsreichste Staat Europas gehört zu den führenden Industriemächten und ist eine der größten Exportnationen der Welt
Dominikanische Republik Die Dominikanische Republik ist ein Karibikstaat auf der Insel Hispaniola, deren westlicher Teil von Haiti eingenommen wird. Das Land ist bekannt für seine Strände, Urlaubsorte und Golfplätze
Ecuador Ecuador ist ein Land an der Westküste Südamerikas und liegt am Äquator. Die vielfältige Landschaft umfasst Amazonasdschungel, das Andenhochland und die Galapagosinseln mit einer artenreichen Tierwelt. Die Hauptstadt Quito
Elfenbeinküste Die Elfenbeinküste ist ein westafrikanisches Land mit Badeorten, Regenwäldern und französischer Kolonialvergangenheit. Am Atlantik liegt Abidjan, das bedeutendste urbane Zentrum des Landes

Kanada Kanada ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht. Die einzige Landgrenze ist jene zu den USA im Süden und im Nordwesten. Der Fläche nach ist Kanada nach Russland der zweitgrößte Staat der Erde
Kolumbien Kolumbien ist eine Republik im nördlichen Teil von Südamerika. Sie grenzt sowohl an den Pazifischen Ozean als auch an das Karibische Meer und auf dem Festland im Nordwesten an Panama, im Osten an Venezuela, im Südosten an Brasilien, im Süden an Peru und im Südwesten Ecuador. Der Landesname ist von Christoph Kolumbus abgeleitet. Bogotá ist wirtschaftliches und kulturelles Zentrum Kolumbiens und Hauptstadt des Landes
Kuba Kuba ist ein Inselstaat in der Karibik. Aufgrund seiner Geschichte und seiner aktuellen politischen Situation gilt Kuba als Reiseziel der besonderen Art. Kuba ist vor allem bekannt für Musik und Tanz, für Rum und Zigarren, für seine spanischen Kolonialbauten und nicht zuletzt für die kommunistische Revolution von 1959
Frankreich Frankreich im Westen Europas ist ein Land mit mittelalterlichen Städten, Bergdörfern und Mittelmeerstränden. Die Hauptstadt Paris gilt als erstrangiges Mode- und Kulturzentrum.

Griechenland Griechenland ist ein Staat in Südosteuropa, der Tausende Inseln im Ägäischen und Ionischen Meer umfasst. Aufgrund seiner einflussreichen Rolle in der Antike wird Griechenland oft als Wiege der westlichen Zivilisation bezeichnet. Die griechische Hauptstadt Athen
Irland Irland ist ein Inselstaat in Westeuropa, der etwa fünf Sechstel der gleichnamigen Insel umfasst. Hauptstadt und größte Stadt Irlands ist Dublin
Israel Israel befindet sich auf der Landbrücke zwischen Afrika und Asien an der östlichen Küste des Mittelmeeres, Nachbarstaaten sind der Libanon im Norden, Syrien im Nordosten, Jordanien im Osten sowie Ägypten im Südwesten
Italien Italien ist eine Halbinsel im Mittelmeer, die durch ihre Form an einen Stiefel erinnert. An Italien grenzen die Staaten Frankreich, Schweiz, Österreich, Slowenien und Kroatien. Neben den zwei großen Inseln Sardinien und Sizilien gehören noch weitere kleinere Inseln zu Italien

Jamaika Jamaika befindet sich auf dem nördlichen Rand der Karibischen Platte die sich in der Küstenregion des Landes unter die Nordamerikanische Platte schiebt
Japan Er liegt im Pazifik vor den Küsten Russlands und Koreas. Japan ist eine Inselkette, die sich entlang der Ostküste Asiens erstreckt. Die Hauptinseln sind Hokkaidō im Norden, die zentrale und größte Insel Honshū sowie Shikoku und Kyūshū im Süden
Kasachstan Das Land wird im Norden und Westen durch Russland, im Süden durch Kirgisistan, Turkmenistan sowie Usbekistan und im Osten durch China begrenzt. Im Südwesten Kasachstans befindet sich das Kaspische Meer. Im Norden erstreckt sich das Westsibirische Tiefland
Malawi Norden und Nordosten an Tansania, im Osten, Süden und Südwesten an Mosambik und im Norden und Nordwesten an Sambia

Marokko Marokko, Langform Königreich Marokko, ist ein Staat im Nordwesten Afrikas. Er ist durch die Straße von Gibraltar vom europäischen Kontinent getrennt. Als westlichstes der fünf (mit Westsahara sechs) Maghrebländer grenzt es im Norden an das Mittelmeer, im Westen an den Atlantischen Ozean und im Osten an Algerien
Mexiko Mexiko ist eine Bundesrepublik in Nordamerika, die 31 Bundesstaaten und den Hauptstadtdistrikt Mexiko-Stadt umfasst. Im Norden grenzt Mexiko an die Vereinigten Staaten von Amerika (USA), im Süden und Westen an den Pazifischen Ozean, im Südosten an Guatemala, Belize und an das Karibische Meer, im Osten an den Golf von Mexiko
Monténégro Die Republik Montenegro, die bis 2006 zusammen mit Serbien den Staatenbund Serbien und Montenegro bildete, liegt im Südosten Europas auf der Balkanhalbinsel und grenzt an Serbien, Bosnien-Herzegowina, Kroatien und Albanien. Im Südwesten des Landes bildet die Adria eine natürliche Grenze
Neuseeland Neuseeland liegt östlich von Australien im südlichen Teil des Pazifischen Ozeans und damit von Deutschland aus gesehen auf der anderen Seite des Globus. Aus diesem Grund wird das Land vor allem aus deutscher Sicht häufig auch als “Das Ende der Welt” bezeichnet

Niederlande Das Königreich der Niederlande liegt im Westen Europas und gehört zu den Beneluxstaaten. Hauptstadt und Residenz des Landes ist Amsterdam
Panama Panama grenzt im Osten an Kolumbien und im Westen an Costa Rica. Im Norden an die Karibik und im Süden an den pazifischen Ozean
Paraguay Paraguay grenzt im Nordwesten an Bolivien, im Norden und Osten an Brasilien und im Süden und Südwesten an Argentinien
Peru Peru ist ein Staat im westlichen Südamerika und grenzt im Norden an Ecuador und Kolumbien, im Osten an Brasilien, im Südosten an Bolivien, im Süden an Chile und im Westen an den Pazifik

Philippinen Die Philippinen sind nach Indonesien, Madagaskar, Papua-Neuguinea und Japan der fünftgrösste Inselstaat der Erde. Das Land befindet sich östlich der Küste Südostasiens im westlichen Pazifischen Ozean zwischen den Inseln Taiwan (durch die Luzon-Straße getrennt) und Borneo (Indonesien)
Polen Polen grenzt im Westen an Deutschland, im Norden an die Ostsee, im Nordosten an das russische Gebiet Kaliningrad (Königsberg) und an Litauen, im Osten an Weißrussland und die Ukraine und im Süden an die Slowakische sowie die Tschechische Republik
Portugal Portugal liegt im Südwesten Europas und grenzt an Spanien. Im Süden und Westen wird es vom Atlantischen Ozean begrenzt. Zu Portugal gehören auch zwei Inselgruppen im Atlantik, die Azoren und Madeira
Rumanien Rumanien grenzt an der Ukraine (im Norden), an der Republik Moldawien, Ukraine und am Schwarzen Meer (im Osten), an Bulgarien (im Süden), an Serbien (im Süd-Westen) und an Ungarn (im Westen)

Russland Das größte Land der Erde liegt nicht nur auf zwei Kontinenten (Asien und Europa), sondern ist flächenmäßig auch fast so groß wie zwei Kontinente (Australien und Europa). Die Ausdehnung des Landes bietet ausreichend Platz für den größten Fluss Europas (Wolga), den ältesten und tiefsten Binnensee der Welt (Baikalsee), das größte Süßwasservorkommen der Welt (Ladoga- und Baikalsee), die längste Eisenbahnstrecke der Welt (Moskau-Wladiwostok), fast alle Klima- und neun Zeitzonen.
Schweiz Die Schweiz (französisch Suisse, italienisch Svizzera, rätoromanisch Svizra, lateinisch Helvetia), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein Alpenland in Mitteleuropa und ein demokratischer Binnenstaat. Sie grenzt an Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Italien und Frankreich. Die Schweiz hat laut Bundesverfassung keine Hauptstadt; der Sitz der Bundesbehörden (Regierung und Parlament) ist die Bundesstadt Bern (siehe Hauptstadtfrage der Schweiz).
Slowenien Slowenien, offiziell Republik Slowenien (slowenisch Republika Slovenija), ist ein demokratischer Staat in Europa, der an Italien, Österreich, Ungarn, und an Kroatien grenzt. Hauptstadt und zugleich größte Stadt des Landes ist das zentral gelegene Ljubljana
Spanien Spanien ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika. Spanien untergliedert sich in 17 autonome Gemeinschaften und zwei autonome Städte (spanisch ciudades autónomas), Ceuta und Melilla. Die Hauptstadt und größte Metropole ist Madrid, weitere Ballungszentren sind Barcelona, Valencia, Sevilla, Bilbao, Zaragoza und Málaga

Sudafrika Südafrika liegt an der südlichen Spitze des afrikanischen Kontinents und wird von zwei Ozeanen umgeben: dem Atlantik im Westen mit dem kalten Benguelastrom und dem Indischen Ozean im Osten mit dem warmen Agulhasstrom. Beide Ozeane treffen am Kap Agulhas zusammen
Tunisie Tunesien ist ein an das Mittelmeer und die Sahara grenzender Staat in Nordafrika
Turkei Die Türkei ist eine demokratische Republik in Vorderasien und Südosteuropa. Der Einheitsstaat ist seit seiner Gründung im Jahr 1923 laizistisch und kemalistisch geprägt; er wurde nach dem Ersten Weltkrieg der Nachfolgestaat des Osmanischen Reiches. Die Türkei erstreckt sich geographisch über zwei Kontinente, Europa und Asien
Ungarn Ungarn liegt an der Nordflanke Südosteuropas in Mitteleuropa. Früher war Ungarn ein kosmopolitisches Kulturzentrum und auch während der kommunistischen Ära war Ungarn eines der offeneren Länder und den Menschen ging es besser, als in anderen Ländern des Ostblocks. Ungarn hatte entscheidenden Anteil an der politischen Wende 1989 in den Ostblockstaaten

Vereinigte Arabische Emirate Die Vereinigten Arabischen Emirate, kurz VAE, sind eine Föderation von sieben Emiraten im Südosten der Arabischen Halbinsel in Südwestasien. An der Küste des Persischen Golfes gelegen und mit Zugang zum Golf von Oman, grenzt das Land an Saudi-Arabien und Oman. Es besteht aus den Emiraten Abu Dhabi, Adschman, Dubai, Fudschaira, Ra’s al-Chaima, Schardscha und Umm al-Qaiwain
Vereinigtes Königreich Das Vereinigte Königreich ist ein Inselstaat in Nordwesteuropa, der England, Schottland, Wales und Nordirland umfasst. Die Hauptstadt London ist ein international bedeutendes Finanz
Vereinigte Staaten von Amerika Die USA sind ein Land mit 50 Bundesstaaten, die einen Großteil von Nordamerika einnehmen, wobei sich Alaska im Nordwesten des Kontinents und Hawaii im Pazifik befindet. Die wichtigsten Städte an der Atlantikküste sind New York
Volksrepublik China Die Volksrepublik China ist das drittgrößte Land der Welt. Im Uhrzeigersinn im Norden beginnend sind dies: Russland, Mongolei, Nordkorea, Vietnam, Laos, Myanmar, Bhutan, Nepal, Indien, Pakistan, Afghanistan, Tadschikistan, Kirgisistan und Kasachstan